holonet news

Schreckensfestung


In der Schreckensfestung, auf der von Krieg verwüsteten Welt Oricron, kam es jüngst zu einem folgenschweren Unfall. Wie von offiziellen Stellen des Ministeriums für Kybernetik, experimentelle Waffenforschung und Sprengstofferprobung bestätigt, ist ein automatisiertes Waffensystem, dass zu Testzwecken auf dem Rücken eines Rancors montiert wurde, außer Kontrolle geraten.

Der imperiale Geheimdienst nimmt unterdessen die Ermittlungen auf und prüft ob es sich um einen technischen Defekt handelt oder der Rancor nicht artgerecht gehalten wurde. In den Straßen von Kaas City versammeln sich in diesem Moment immer mehr Pro-Rancor-Aktivisten, um für die Freilassung des Rancors zu demonstrieren.

Wir werden sie über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Wir möchten unserer Premium HC Gruppe zum Grobthok Nim Kill gratulieren. Glückwunsch und Daumen hoch, wir wünschen auch weiterhin viel Erfolg.

SF Boss3 Nim
Schreckensfestung Grobthok Nim


by
gepostet in , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.