holonet news

DromundKaas

Hallo Ihr Lieben, wir blicken zurück auf ein ereignisreiches Jahr 2018, in SWToR und bei Koosai.

Die Operation Götter aus der Maschine wurde (endlich) fertiggestellt, ein Verräter entlarvt und mit ihm die Geschichte um die ewige Allianz zum Abschluss gebracht. Es folgte eine komplette und bis heute umstrittene Umgestaltung des Eroberungsystems, um nur ein paar Punkte hervorzuheben.

Auch im Hause Koosai hat sich einiges getan. Die 2. Academy Season hat ein wunderbares Comeback gefeiert und wurde um die Themen PvP und GSF erweitert. Events rund um die Themen Operationen und Eroberung wurden weiter ausgebaut, gildenübergreifende Events fanden immer mehr Anklang.

Was wird das neue Jahr bringen? Spielerisch hoffen wir natürlich auf eine Weiterentwicklung von SWToR und jede Menge Neuerungen in kürzerer Zeit – Ossus war schon mal ein guter Start und ein Schritt in die richtige Richtung – keep it up BioWare.

Wir werden auch in 2019 jede Menge Events mit befreundeten Gilden veranstalten, PvP und GSF werden weiter in Fokus rücken und auch die Academy wird um eine 3. Season verlängert. Im Kern bleiben wir unserer Identität treu: Wir dürfen uns, auch mit ein wenig Stolz, die erfolgreichste Eroberungsgilde im deutschsprachigen Raum nennen. Daran wollen wir, nicht zuletzt dank Eures unermüdlichen Einsatzes, auch in 2019 festhalten.

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Membern für Ihren Beitrag zu einem aktiven Gildenleben und die rege Beteiligung an den vielen verschiedenen Events. Ein besonderer Dank gilt unseren Offizieren aus allen Bereichen, seien es Operationen, Eroberungen, Academy oder PvP, die auch in 2018 mit viel Engagement und Herz jede Menge Spielinhalte für unsere Mitglieder organisiert haben.

Wir wünschen auch weiterhin viel Spaß und möge die Macht Euch stets dienen.

Koosai wünscht allen ein frohes neues Jahr.

by
gepostet in ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.