holonet news

Aus aktuellem Anlass geben wir im Folgenden ein kurzes Statement zum Thema “Koosai Ersatzbank”, welches aktuell in der imperialen Flotte für einige Unruhe sorgt.
Kürzlich wurde, von uns nicht näher bekannten Spielern, die Gilde “Koosai Ersatzbank” gegründet. Seit dem, setzen deren Mitglieder viel Engagement an den Tag, sich möglichst schlecht zu benehmen und es dabei aussehen zu lassen, Koosai zeichne sich dafür verantwortlich. Das fängt bei Win Trading an und hört bei falschen Anschuldigungen, Flames und Beleidigungen auf. Alles im Namen Koosais.

Wir möchten an dieser Stelle betonen, dass wir mit der Gilde “Koosai Ersatzbank” weder irgendwelche Verbindungen haben noch für dessen Gründung verantwortlich sind. Koosai ist in keinster Weise für die Handlungen der Mitglieder dieser Gilde verantwortlich oder sonst in irgendeiner Art und Weise beteiligt.

Wir verurteilen dieses Verhalten auf das schärfste und bedauern, dass ein Teil der SWToR Community ein solch toxisches Verhalten an den Tag legt. Wir rufen alle unsere Mitglieder auf, sich davon nicht provozieren zu lassen und sich auf das Niveau dieser Leute herab zu begeben.


Haters gonna hate … in diesem Sinne, lasst Euch den Spielspaß nicht verderben, schönes Wochenende.


by
gepostet in

Ein Kommentar:

  1. das problem mit dieser gilde ist geschichte. Aufgrund der tatsache, dass dieser name nur gewählt wurde, um uns in den dreck zu ziehen, habe ich ein ticket geschrieben, und siehe da, ein paar tage danach war der gildenname unter den gewissen personen wieder anders. aber leider muss ich dazu sagen,dass es trotzdem immernoch ab und zu im lfg kuriose sachen wegen uns gibt. aber wenigstens ist dieser mist nun behoben.

    mfg Veli Grazio 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.