holonet news

Makeb
Knapp vier Jahre sind vergangen seitdem unsere Truppen das erste Mal einen Fuß auf den Planeten Makeb gesetzt haben. Doch die Erinnerung sind noch frisch! Wer könnte diese bizarren Stürme und gewaltigen Erdbeben auch so schnell vergessen? Die Eigenheiten begannen schon mit der Landung. Die seltsamen Gravitationseigenschaften Makebs machten es uns unmöglich mit etwas größerem als einer Fähre zu landen.

Damals bestand unser primäres Ziel darin, der imperialen Macht neuen Aufschwung zu verleihen und die Republik von Makeb zu vertreiben. Zudem sollte die Bevölkerung uns dienen oder im Falle eines Widerstands unterworfen werden und letztlich war geplant, Makeb als neuen Planeten dem Imperium einzugliedern. Viel ist geschehen seit jenen Tagen… Wir haben den mächtigen Rohstoff Isotop-5 entdeckt und den Untergang des Planeten verhindert. Auch die Hutten wurden in die Wüste geschickt und der Republik bei jeder sich bietenden Gelegenheit gezeigt, wer die wahren Herren Makebs sind.

Dennoch ist es der Koosai-Streitmacht, trotz mehrmaliger Herrschaft über den Planeten, bisher nicht gelungen, die geheimen Isotop-5 Lager von Toborro ausfindig zu machen. In den vergangen Jahren wurden immer wieder Gerüchte laut, wo jene geheimen Lager zu finden seien. Doch diese Informationen erwiesen sich stets als falsch. Ungeachtet unserer Siege über die Republik und das Huttenkartell, die eine neue Ära der imperialen Herrschaft eingeläutet haben, konnte das Imperium nicht zu seiner alten Stärke zurück finden.

Dies könnte sich nun jedoch ändern. Denn am vergangenen Dienstag gelang es einem unserer Agenten, eines ehemaligen Söldners Toborros habhaft zu werden. Nach einem mehrstündigen Verhör seitens unseres Inquisitors Zidius gelang es diesem, eine für das Imperium entscheidende Information zu erlangen. Wenngleich wir nur den Standort eines der ominösen Lager gewahr wurden, so entsandten wir noch am selben Abend eine Sondereinheit. Nach einigen Tagen der Observation und Vorbereitung konnten sich einige Mitglieder der Koosai-Spezialeinheit für Infiltration einen Weg ins Innere des stark befestigten Lagers bahnen.

Ihnen gelang es, den Feind hinter den eigenen Mauern zu überlisten und letztlich zu besiegen. Das Lager und sämtlich darin vorhandenen Ressourcen sind nun in unserem Besitz, vor allem eine sehr große Menge an Isotop-5. Der wertvolle Rohstoff wird unserem Flaggschiff, sowie unseren Kriegsschiffen und Droiden für lange Zeit als gesicherte Energiequelle dienen. Dieser Triumph hat einmal mehr bewiesen, dass das Imperium noch lange nicht so geschwächt ist, wie die Jedi und die galaktische Republik glauben. Wir werden die Republik zerschmettern…

Wir gratulieren allen Teilnehmern zum 1. Platz in der Eroberung um Makeb.

by
gepostet in ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.