holonet news

Dromund_Kaas


Es war ein spannendes und ereignisreiches Jahr 2017 im Star Wars © Universum. Wir möchten mit Euch gemeinsam auf einige der Höhepunkte zurückblicken und einen Ausblick auf das kommende Jahr wagen.


Viel Bewegung in der Galaxie wir sehen. Der jüngst erschienene Star Wars © Episode VIII – Die letzten Jedi erhitzt auch drei Wochen nach Kinostart die Gemüter unter den Fans. Euphorie und Begeisterung auf der einen Seite und enttäuschte Fans auf der anderen Seite. Wie passt das zusammen? Am treffendsten bringt es wohl folgendes Zitat auf den Punkt: „Es war ein sehr guter Film, aber ein schlechter Star Wars Film“. Man darf gespannt sein, ob Disney mit Episode IX und dem großen Finale der Skywalker Saga die Herzen der Fans zurückgewinnen kann.



Auch in der Welt von The old Republic wurde so einiges in Bewegung gesetzt. War die ohnehin eher kleine Spielergemeinschaft noch auf mehreren Servern verteilt, haben Electronic Arts und BioWare eine weitere Serverzusammenlegung durchgeführt und stellt nunmehr nur noch fünf Server bereit. Zwei amerikanische und drei europäische für die Sprachräume Deutsch, Englisch und Französisch. Die Spieler rücken näher zusammen, alte Bekannte von anderen Servern sind plötzlich wieder da. Ein guter und wichtiger Schritt für die Fangemeinde.



Nicht zuletzt dürfen wir auch bei Koosai auf ein erfolgreiches Jahr in Star Wars © The old Republic zurückblicken. Unsere führende Rolle in den Eroberungen konnten wir auch im Jahr 2017 weiter behaupten und sind seit März 2015 ohne Unterbrechung in den Top10 und standen in 2017 mit lediglich vier Ausnahmen immer ganz oben auf dem Podest. An dieser Stelle sei den tapferen PvP Spielern, den groß industriellen Kriegsgeräteproduzenten, den OP Läufern und all‘ den anderen, die regelmäßig an den Events teilnehmen noch mal ein großes Dankeschön ausgesprochen: Thumbs Up, Danke, Ihr seid klasse!



Was hat sich sonst im Hause Koosai geändert? Wir haben inzwischen über 200 aktive Mitglieder und stellen damit eine der größten Gilden in Star Wars © The old Republic. Im Oktober konnten wir mit großem Trommelwirbel die neue Homepage online stellen. Schneller, schöner, besser als je zuvor, mit einer klaren Struktur und einheitlichem Design. Besonderen Dank gilt Dazthan, der sich mit dem Design und der grafischen Ausarbeitung der Seite wahrlich selbst übertroffen hat. Dethe, vielen Dank für die Bereitstellung der Technik und die vielen Stunden technischer Fachsimpelei und die Jagd nach den gemeinen Bugs.



Ebenfalls im Oktober öffnete die Koosai Academy ihre Pforten. Man könnte den Eindruck gewinnen, wir haben in der zweiten Jahreshälfte noch einmal richtig Gas gegeben. In der Koosai Academy wird die nächste Generation Sith, Kopfgeldjäger und Agenten für den Einsatz in schwierigste Operationen ausgebildet. Neulinge und Rückkehrer lernen hier das notwendige Handwerkzeug für die erfolgreiche Teilnahme an den internen Raids. Ziel ist vor allem, den Spielern die Scheu zu nehmen und langsam an verschiedene Spielweisen und Taktiken zu gewöhnen. Den Mentoren und Organisatoren der Koosai Academy sei an dieser Stelle unser größtes Lob ausgesprochen, die hier mit viel Engagement, Zeit und Geduld im Einsatz sind.



Und sonst so? Ach ja, das Eroberungsevent erfährt auch weiterhin allergrößte Beliebtheit, sodass wir das Event von einem Tag pro Woche auf inzwischen drei Tage ausgeweitet haben. Wir freuen uns, dass die Events so stark besucht werden, zeugt es doch von einer hohen Aktivität in der Gilde. Der Einsatz unserer Eventleiter und unseres Eroberungsleiters soll natürlich nicht unerwähnt bleiben, die hier Woche für Woche die Gruppen organisieren, die Leute zusammentrommeln und mitunter den einen oder anderen Hühnerhaufen bändigen. Vielen Dank und möget Ihr auch weiterhin starke Nerven haben.



Dem unermüdlichen Einsatz unserer Raidleiter sowie einiger, sehr engagierter Mitglieder ist es zu verdanken, dass wir eine erfolgreiche Nightmare Raidgruppe auf die Beine stellen konnten und somit auch den anspruchsvollen Spielinhalt bestreiten können. Allen organisatorischen Widrigkeiten zum Trotz ist es uns gelungen eine schlagkräftige Gruppe zu bilden, die mit viel Ausdauer und einem wirklich sehr langem Atem auch in den schwierigsten Operationen Erfolge erzielt. Gratulation und unser bester Dank gilt allen Teilnehmern und Organisatoren.


Bevor wir zum vermeintlichen Highlight kommen, möchten wir an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, um einen ganz besonderen Dank an unsere Memberleads zu richten. Dank ihrem kontinuierlichen Einsatz gewinnen wir stetig neue Mitglieder. Sie führen Gespräche mit allen interessierten Bewerbern, haben stets ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte unserer Mitglieder und tragen somit entscheidend für ein Umfeld bei, in dem sich jeder wohl fühlt. Vielen, vielen Dank, Ihr erfüllt eine der wichtigsten Aufgaben in der Gilde mit sehr viel Engagement und Einsatz.



Glücksbärchi


Das Beste kommt wie immer zum Schluss. Im November diesen Jahres haben Koosai und die republikanische Gilde Glücksbärchi GmbH eine Kooperation bekannt gegeben. Die Glücksbärchi GmbH ist auf republikanischer Seite ähnlich stark vertreten wie Koosai auf der imperialen Seite und gemeinsam stellen wir einen signifikanten Teil der deutschen Spielergemeinschaft von Star Wars © The old Republic. Es ist unser erklärtes Ziel im Bereich soziales Engagement eng zusammenzuarbeiten, um Störenfriede fernzuhalten und den Mitgliedern unserer Gilden ein angenehmes und hilfsbereites Spielumfeld zu bieten, zu dem sie gerne immer wieder zurückkehren.



Außerdem eröffnet diese Partnerschaft vielen Spielern die Möglichkeit, mal auf der anderen Seite der Macht zu spielen und an Events, Raids und anderen Aktivitäten unter der jeweils anderen Flagge teilzunehmen.



Unsere größte, gemeinsame Neuerung stellt sicherlich das Open PvP Event dar. Was waren das noch Zeiten, als sich Kämpfer des Imperiums und der Republik um die Vorherrschaft der Galaxis auf offenem Feld stritten. Diese alte Tradition haben wir nun wiederbelebt und veranstalten jede Woche am Sonntag Nachmittag ein Open PvP Event. Zwei gleich große Teams auf beiden Seiten treffen sich an ausgewählten Plätzen auf immer wieder anderem Gelände und hauen sich Blaster, Lichtschwerter und Granaten um die Ohren. Seit dem Start erfreut sich das Event immer größerer Beliebtheit und sorgt Abseits der üblichen Aktivitäten im Spiel für jede Menge Spannung, Spielspaß und einige der lustigsten Momente in diesem Jahr.



Vielen Dank an die Organisatoren in beiden Gilden, die diese Zusammenarbeit und die Events ermöglichten und hoffentlich auch noch weiter ausbauen werden. Unser Dank gilt aber auch den zahlreichen Mitgliedern die mit Spaß und Begeisterung Woche für Woche an den Events teilnehmen und andere Spieler mitreißen.



Was verrät uns der Blick in die Kristallkugel für das kommende Jahr? Ein mindestens ebenso spannendes wie ereignisreiches Jahr steht uns bevor. Wir arbeiten weiter daran, die Kooperation mit den Glücksbärchis auszubauen und die Spielergemeinschaft zusammenrücken zu lassen. Die Nightmare Raidgruppe wächst und gedeiht und wir können uns auf viele weitere Erfolgsmeldungen einrichten. Nicht zuletzt wird auch die Koosai Academy weiter ausgebaut und wird bald Kurse für Galactic Starfighter und vielleicht auch PvP anbieten.



Àpropos PvP, mit neuer tatkräftiger Unterstützung zweier neuer PvP Leads haben wir nun ein Dreiergespann am Start, die das ganze Thema Ranked PvP und organisierte Gruppen im kommenden Jahr anpacken werden, um die durchaus vorhandenen PvP begeisterten Spielern in unserer Gilde für die Sache einzunehmen.
Letztlich werden wir hart dafür kämpfen, unsere Siegesserie im Eroberungsevent auch im Jahr 2018 fortzusetzen und der Spiergemeinschaft zeigen, bei den Eroberungen führt an Koosai kein Weg vorbei.



Und mit diesen Worten möchten wir uns bei allen für dieses spannende Jahr bedanken; freuen wir uns gemeinsam auf das was kommt, in 2018. Alles Gute wünschen Euch Euer Koosai Team.

by
gepostet in ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.