holonet news

Oricon
Kriegsbericht

Nach interner Abstimmung aller Member, welcher noch zu erobernde Planet den meisten fehlte, stand nach kurzer Zeit fest, dass wir „Oricon“ angreifen werden.
Wie vermutet, trafen wir auf einen sehr starken Gegner. Und natürlich waren genau die Dinge, welche Eroberungspunkte gaben, die Stärke von unserem Rivalen – Raids!

Von Anfang an war uns klar, dass wir diesen Gegner, welcher personell stark überlegen ist, nur bezwingen können, wenn wir jede unserer verfügbaren freien Minuten investieren und Raiden gehen.
Gesagt, getan.
Wir konnten zu jeder Zeit mit den Eroberungspunkten mithalten und gingen in der Mitte der Woche 1kk Punkte in Vorsprung. Etwas zermürbt durch die unzähligen ID’s die wir rannten, ließen wir das Ganze etwas sacken, im Glauben einen sicheren Vorsprung zu haben. Nichts war mit sicherem Vorsprung. Natürlich nicht! Wir kämpften ja auch nicht gegen eine 8-Mann Gilde von einem PvP Server!
Der Vorsprung war weg, Koosai fiel auf Platz 2. Die Anspannung stieg. Gezwungen wieder 7 Gänge höher zu schalten, nicht auf 110%, sondern auf 200% nahm Koosai wieder Fahrt auf. Jedoch mit dem Wissen, größtenteils nur 70% vom Personal des Kontrahenten zur Verfügung zu haben.

Jede ID und jeden Member nutzend, schafften wir das Unmögliche. Wir holten wieder auf und gingen in Führung.
Zu sagen es wäre ein klares Rennen gewesen, wäre eine Lüge. Zu sagen wir hätten noch viel Luft gehabt wäre genauso gelogen. Ich trau mich zu behaupten, dass wir keine 100k Punkte mehr geschafft hätten. An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an Mighty Darks für diesen grandiosen Kampf.

Liebe Gilden-Member,
ich bin stolz ein Teil von Koosai zu sein und verbeuge mich vor jedem Spieler in der Gilde der diesen Erfolg ermöglicht hat. Es ist schwer die richtigen Worte zu finden, um zu beschreiben, wie stolz ich auf die vollbrachte Leistung von uns allen bin. Es war einfach nur genial in dieser Woche an Eurer Seite gekämpft zu haben.

Mfg Bekesar

So bleibt nicht mehr viel zu berichten. Koosai bedankt sich bei den Truppen, die mal wieder mit vollem Einsatz gekämpft haben, und Oricon gezeigt haben, was passiert, wenn man gegen das Imperium aufbegehrt.
Heil dem Imperator!

by
gepostet in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.